Willkommen zum Burgspektakel

Fanfaren eröffnen das 21. Burgspektakel zu Bad Bodenteich am zur ersten Stund´ nach Mittag (13:00 Uhr)
und das mittelalterliche Markttreiben beginnt mit einer feierlichen Markteröffnung (14:00 Uhr)
Die Handwerker befleißigen sich ihrer untadelhaften Arbeit, weitgereiste Händler bieten Spezereyen aus fernen Landen feil, bei den Garbrätern gibt es lecker Speiss und in den Tavernen werden die Fässer angezapft.

Den ganzen Tag über spielen die Gaukler und Musikanten auf dem Marktpatz und der Bühnenmitte.
Freut Euch auf die Hitparade des Mittelalters, feinst dargeboten von den Musikern des Scherbelhaufen, die unglaublichen Allevanzen des Gauklerduos Basseltan, das Mausroulette von Madame Magalie und die absunderlichen Theorien des Magister von Winterfeld.
Für die Kindlein gibt es vielfältige Spielestationen und bei so manchem Handwerker kann selbst Hand angelegt und ausprobiert werden. Auch ein historisches Karussell ist zugegen.

Im großen Heerlager in den Seewiesen wird gelebt, gekocht, geliebt und gestritten, wie es hätte sein können vor vielen hundert Jahren.

Die Rittergruppe Hartigo zeigt die Kunst des mittelalterlichen Waffengangs und lässt es richtig krachen….

Wenn des Abends Dunkelheit die Burg umhüllt und der Markt im Schein von hunderten Kerzen und Oleanten beleuchtet wird, erinnert der Pestumzug an die dunklen Seiten des Mittelalters.

Zur zehnten Stund´ruft der Nachwächter zum letzten Trunk.

Hier finden sich
Programm
und Besonderes