Willkommen...

Plakat

Ein großer Mittelaltermarkt mit Handwerk und Handel, gut Speis und Trank; spektakuläre Ritterturniere hoch zu Ross und Heerlagerleben zeigen alle Facetten mittelalterlichen Lebens des 9. Bis 15.Jahrhunderts. Gaukler, Possenreißer und Spielleute unterhalten den ganzen Tag von der Bühnenmitte und mitten auf dem Platz, und für die Kinder gibt es unterhaltsames aber auch Lehrreiches zu erleben. An beiden Wochenenden findet das große Fest statt, die Lux Noctis entführt mit Mythen und Legenden am Freitag den 28.08. in die Anderswelt und neu ist ein Markt-Handelstag am mitten unter der Woche, am Mittwoch ab 14 Uhr
Mehr als drei Dutzend Marktstände zeigen das Bild des spätmittelalterlichen Lebens in der Herrlichkeit Dornum, der Blütezeit der Häuptlinge, die in Dornum ihren Stammsitz hatten.

In den Heerlagern wird friesische Geschichte lebendig – denn dem letternen Ruf des Fürsten ist der Tross der Heerlager gefolgt, um hinter der Burg mit Zelten zu lagern: Freya Fresena, De Auerke Draaken, Communitas Peregrini, die Bogenschützen des Königs sind nur einige der wohlklingenden Namen der hohen Herren und edlen Damen, die den Besuchern Zeitgeschichte der Region in Wort und Bild darbieten.

Und wer eine ganze Woche ins Mittelalter eintauchen möchte: Der Verein ArsVivendi e.V. bietet unter der Woche Werkstätten an, bei denen sich die Besucher als Geselle verdingen können und über Stunden oder Tage in einem Gewerk mitarbeiten können.
Kurzum: Für zehn Tage ist die Möglichkeit geboten, auf Zeitreise ins Mittelalter zu gehen, und diese Zeit in allen Facetten zu erleben. So gilt es, zur Zeit die Rösser zu satteln, die Kutschen anzuspannen und sich auf den Weg nach Dornum zu machen, um zu erleben Tage einer längst vergangenen Zeit.

Kleiner MARKTTAG am Mittwoch

Die Tanzfee ILA
verwandelt die Kinder in Elfen, Feen, Kobolde
und Naturgeister, um mit ihnen einen
zauberischen Feenreigen zu tanzen und in der
Anderswelt zu spielen!

Am Mittwoch zwischen den Ritterfest-
Wochenenden können Kinder zwischen 5 und 10
bei Ila lernen, mit welchen Tänzen und Spielen
man die Fabelwesen anlockt.